An Wohnwagen finden Sie die Aufbaunummer an der Deichsel in Fahrtrichtung rechts und auf dem Typenschild im Gaskasten. Außerdem können Sie die Aufbaunummer aus Ihrem Garantieheft und dem Fahrzeugschein entnehmen.

Wenn Sie ein Reisemobil besitzen, finden Sie die Knaus Aufbaunummer am Schlossträger sowie in Ihrem Garantieheft. Bei der ZFA-Nummer im Fahrzeugschein handelt es sich um die Aufbaunummer der Firma Fiat. Für die Registrierung wird jedoch die Knaus – Aufbaunummer benötigt. Diese beginnt mit den Buchstaben WKN.

Bei älteren Reisemobilen kann die Knaus Aufbaunummer hinter dem Fahrersitz oder an der B-Säule stehen.

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben wenden Sie sich bitte an info@europavorteilkarte.de .